Neues Vorlesungsvideo “Schizophrene Störungen Teil II (Update)” ist jetzt online

Ein Video meiner Vorlesung “Schizophrenie, Teil 2”, gehalten am 19. Juli 2013, ist jetzt online. Es handelt sich hier um eine aktualisierte Version des Videos meiner Vorlesung vom 25. Januar 2013. Inhalte sind die Neurobiologie, Pharmako- und Psychotherapie schizophrener Störungen. Ich empfehle, nur noch das neue Video anzusehen. Hier kommen Sie zu dem Video, oder hier direkt bei Youtube.

Zu diesem Post gibt es keine englische Version.

Mobbing bei Jugendlichen erhöht das Risiko für psychotische Symptome

In der Juli-Ausgabe des American Journal of Psychiatry berichten Ian Kelleher aus Dublin und Kollegen eines internationalen Forscherkonsortiums über den Zusammenhang zwischen traumatischen Kindheitserfahrungen und dem Auftreten von psychotischen Symptomen (Kelleher et al., Am J Psychiatry 2013; 170: 734-741). Weiterlesen

Welches Antipsychotikum ist das beste?

In der Online-Ausgabe des Lancet vom 27. Juni 2013 berichten Stefan Leucht von der Technischen Universität München und Kollegen über ihre neue Metaanalyse mit dem Titel „Vergleichende Wirksamkeit und Verträglichkeit von 15 Antipsychotika bei Schizophrenien“ (Leucht et al., Lancet 26.6.2013; Epub ahead of print). Die Autoren führten eine sog. „multiple-treatments“ Metaanalyse durch, die nicht nur auf direkten, sondern auch auf indirekten Vergleichen der untersuchten Substanzen beruht. Weiterlesen

Neues Vorlesungsvideo “Schizophrene Störungen, Teil 1 (Update)” ist online

Ein Video meiner Vorlesung “Schizophrenie, Teil 1”, gehalten am 5. Juli 2013, ist jetzt online. Es handelt sich hier um eine technisch verbesserte und aktualisierte Version des Videos meiner Vorlesung vom 14. Januar 2013. Ich empfehle, nur noch das neue Video anzusehen. Hier kommen Sie zu dem Video, oder hier direkt bei Youtube.

Zu diesem Post gibt es keine englische Version.

Supplementierung mit Folsäure und Vitamin B12 reduziert Negativsymptome bei Schizophrenien

In der Mai-Ausgabe von JAMA Psychiatry berichten Joshua Roffman und Mitarbeiter vom Massachusetts General Hospital in Boston die interessanten Ergebnisse ihrer multizentrischen Studie über die Wirkungen einer Supplementierung mit Folsäure und Vitamin B12 bei Patienten mit einer schizophrenen Störung (Roffman et al., JAMA Psychiatry 2013;70:481-489). Weiterlesen

Adasuve – das erste inhalierbare Antipsychotikum

Ende Februar hat die europäische Arzneimittelzulassungsbehörde EMA mit Adasuve das erste inhalierbare Antipsychotikum zugelassen. Bereits im Dezember 2012 hatte die FDA die Zulassung erteilt. Hersteller ist die amerikanische Firma Alexza Pharmaceuticals, den Vertrieb in Europa übernimmt die spanische Ferrer-Gruppe. Die Zulassung erstreckt sich auf die „schnelle Beherrschung von leichter bis mittelschwerer Agitation bei erwachsenen Patienten mit Schizophrenie oder bipolarer Störung“. Weiterlesen

Antikörper gegen NMDA-Rezeptoren bei Schizophrenien

Eine sehr spannende und möglicherweise wegweisende Beobachtung bei Patienten mit Schizophrenien publizierten jetzt Johann Steiner und Kollegen aus der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie (um den Direktor der Klinik, Bernhard Bogerts) der Universität Magdeburg in JAMA Psychiatry (ehemals Archives of General Psychiatry – online first am 23. Januar 2013). Sie fanden bei 9,9% (n = 15) einer Kohorte von 121 Patienten mit einer schizophrenen Störung Antikörper gegen NMDA-(N-Methyl-D-Aspartat)-Rezeptoren (Steiner et al., 2013). Solche Antikörper fanden sich nur bei 0,4% der 230 untersuchten Kontrollprobanden, Weiterlesen

Vorlesung “Schizophrene Störungen Teil 2” ist jetzt online.

Die von mir am gestrigen Freitag, dem 25. Januar 2013, gehaltene Vorlesung “Schizophrene Störungen – Teil 2” ist jetzt online. Sie kann hier direkt angesehen werden. Ich werde künftig versuchen, die Vorlesungen technisch noch besser und vor allem interaktiver zu gestalten. Für Verbesserungsvorschläge bin ich immer offen.