Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

von einem aufmerksamen Leser wurde ich heute darüber informiert, dass die Kommentarfunktion meines Blogs nicht funktioniert hat. Dies lag an einer Inkompatibilität zweier von mir genutzter Plugins. Das Problem sollte nun behoben sein.

Ich freue mich über jeden Kommentar, insbesondere zu meiner gestern geposteten Geschichte.

Ihr Gerd Gründer

 

Das perfekte Leben!

Auf meinen letzten Post vom 26. Mai 2013 zu den Wirkungen einer mediterranen Diät auf das kardiovaskuläre Risiko schrieb mir schon eine Stunde nach Veröffentlichung einer meiner früheren Patienten, der meinem Blog aufmerksam folgt, folgende Email mit dem Betreff “Das perfekte Leben”, die ich hier – mit seinem Einverständnis – veröffentlichen will:

“Andreas wird geboren. Als Kind im Alter von 3 lernt er bereits ein Instrument, denn neue Studien haben gezeigt, dass man so den IQ steigert. Weiterlesen

Was, wenn Geld keine Rolle spielen würde?

Der heutige Post hat nichts mit Psychiatrie zu tun und erst recht nichts mit Pharmakologie. Er ist meinen drei Söhnen gewidmet, auf die ich sehr, sehr stolz bin. Von einem von ihnen – Nikolaj – stammt der Hinweis auf dieses Video. Sie setzen sich alle drei sehr intensiv – gerade in den letzten Tagen hatten wir zahlreiche und tiefe Diskussionen darum – mit der Frage auseinander, was man denn mit seinem Leben machen, wie man es am besten gestalten solle. Weiterlesen

Alles Gute zum Neuen Jahr!

Allen meinen Leserinnen und Lesern wünsche ich alles Gute zum Neuen Jahr, persönliches Glück, beruflichen Erfolg und vor allem Gesundheit! Für das Neue Jahr plane ich viele neue Projekte, und ich würde mich freuen, wenn sich mein Blog zur Plattform des kreativen Austauschs von Ideen entwickeln würde.

Zurück online – zweisprachig!

In den letzten Tagen war meine Site nicht erreichbar, da ich an der Mehrsprachigkeit gearbeitet habe. Die wesentlichen Schritte sind getan. Es sind noch einige Details zu bearbeiten, was aber die Navigation nicht behindert. Ich hoffe, damit den internationalen Austausch zu fördern und eine größere Reichweite außerhalb Deutschlands zu bekommen.

In eigener Sache: Warum Sie abonnieren sollten

Wenn Sie meinen Blog abonnieren, werden Sie bei Veröffentlichung jedes neuen Beitrages automatisch informiert. Dazu müssen Sie nur in der Seitenleiste rechts Ihre Email-Adresse angeben und auf “Abonnieren” klicken. Sie ersparen sich dadurch, dass Sie regelmässig prüfen müssen, ob ein neuer Beitrag erschienen ist. Ihre Emailadresse wird auf meinem Server durch ein sicheres Passwort geschützt. Durch eine kurze Nachricht über das Kontaktformular können Sie sich jederzeit wieder aus der Adressenliste streichen lassen.

Willkommen zu meinem Blog!

Willkommen zu meinem Blog, der Ihnen zukünftig aktuelle Informationen aus der Welt der klinischen Neurowissenschaften bieten wird. Dabei wird der Schwerpunkt auf Fragen der Psychiatrie, und hier speziell der Psychopharmakologie, liegen. Aktuelle Entwicklungen sollen vorgestellt und in der Tiefe diskutiert werden. Angesprochen werden sollen nicht nur Ärztinnen und Ärzte, Psychologinnen und Psychologen, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die im spannenden Feld der klinischen Neurowissenschaften tätig sind, sondern auch Studierende dieser Fächer, Patientinnen und Patienten sowie deren Angehörige, und letztlich alle, die sich für Fragen rund um Gehirn und Geist interessieren. Ich wünsche mir, dass sich dieser Blog zu einem Forum des kreativen Meinungsaustausches entwickelt.